Zirkus gestaltet Vielfalt

11. Juli 2024

“Zirkus gestaltet Vielfalt” ermöglicht bundesweit zirkuspädagogische Projekte. Das Ziel ist es, Kinder und Jugendliche, die von Risikolagen betroffen sind und dadurch in ihren Bildungschancen beeinträchtigt werden, durch kulturelle Bildung zu erreichen um so einen Beitrag zur Bildungsgerechtigkeit und Integration zu leisten.

Die von “Zirkus gestaltet Vielfalt” geförderten Projekte sollen darauf abzielen, Zirkuskünste zu erlernen und pädagogisch sinnvoll einzusetzen. Die Projekte nehmen so auf vielfältige Weise Einfluss auf junge Menschen: Körperlicher Ausdruck und Kreativität werden ebenso gefördert wie Selbstwertgefühl und Teamfähigkeit. Es können zwölf verschiedene Formate beantragt werden. Die nächste Antragsfrist ist der 02. September 2024 für Zirkusprojekte mit Start ab 01. Januar 2025.

Weitere Infos: https://www.zirkus-vielfalt.de/

Die Servicestelle berät Sie! 

Sie haben Fragen zu „Kultur macht stark“? Kontaktieren Sie gerne Kristin König, Koordinatorin der Servicestelle „Kultur macht stark“ Schleswig-Holstein, damit Sie und Ihre Projektidee bestmöglich unterstützt werden können.

WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner